direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Unsere Projekte für die "Lange Nacht der Wissenschaften" 2018

 Unser Fachgebiet freut sich, Sie in diesem Jahr bei der 18. Langen Nacht der Wissenschaften begrüßen zu dürfen.
An unseren Experimenten haben Kinder ab 7 Jahren Freude, aber auch Eltern, Studierende und Nicht-Wissenschaftler.

In diesem Jahr bieten wir 5 spannende und interessante Projekte zum Mitmachen an – die Beschreibungen finden Sie nachstehend.

Sie finden uns am Samstag, 9. Juni 2018,  
von 17:00 – 24:00 Uhr
im "Marchgebäude"
 (Marchstr. 23, 10587 Berlin),
Raum MAR 0.001, Erdgeschoß gleich rechts
.

Die Welt aus Sicht eines Computers - wie Objekte erkannt und in 3D rekonstruiert werden.

Lupe

Ob Snapchat, Facebook oder Google: Digitale Bilder sind überall, sie dokumentieren unsere schönsten Momente oder die peinlichsten! Aber was können sie noch?
Hier erfahren Sie, was ein digitales Bild für den Computer bedeutet, wie Objekte in Bildern automatisch erkannt werden und wie man aus Bildern digitale 3D-Modelle berechnen kann.
Bei uns können Sie Ihre Fähigkeiten Objekte zu erkennen mit dem Computer messen oder 3D-Rekonstruktionen mit ihrer Handykamera vervollständigen.
Wir zeigen Ihnen, wie man weit entfernte Planeten finden kann, durch die Augen Gedanken liest und Vulkane aus dem All überwacht.

Projekt ExoSim

Lupe
Lupe

 

Lichtjahre weit entfernte Planeten finden? Anhand eines Modells wird gezeigt, wie durch Lichtkurven von Sternen Exoplaneten nachgewiesen und vermessen werden. Bestimmen Sie selbst die Größe und Geschwindigkeit Ihres Planeten. Erfahren Sie, wie im Zuge der PLATO-Mission der ESA Tausende Sterne gleichzeitig abgesucht werden.

 

 

Projekt TASKO

Lupe

 

Sie sind schnell und haben scharfe Augen? Dann messen Sie sich mit TASKO, unserem System zur automatischen Bilderkennung, und tragen Sie sich in die Bestenliste ein! Neben einem Preis können Sie noch viele interessante Informationen über maschinelles Sehen und lernende Computer mit nach Hause nehmen.

 

 

Projekt Crowd3D

Lupe

Moderne Verfahren zur 3D Rekonstruktion können Bilder von verschiedenen Personen, Kameras, Zeit- und Blickpunkten verarbeiten.
Hier können Sie mittels ihres Handys zu einer solchen 3D Rekonstruktion beitragen.
Ihre Bilder werden in die 3D Rekonstruktion eingefügt und sie erhalten interaktiv Rückmeldung wie das Modell verbessert werden konnte.

Projekt "Gedankenlesen durch die Augen"

Lupe

Ihre Augenbewegungen beim Nachdenken verraten, woran Sie denken. Mit einem Eyetracker nehmen wir die Augenbewegungen beim Betrachten einiger Bilder auf. Wenn Sie anschließend vor einer leeren Wand an eines dieser Bilder denken, versuchen wir das vorgestellte Bild zu erraten. Sie werden überrascht sein, wie viel Ihre Augen über Ihre Gedanken verraten

Projekt "Automatisierte Vulkanüberwachung aus dem All"

Lupe

Vulkanausbrüche können mit Hilfe von Satellitenbildern vom Weltraum aus beobachtet werden. Wir entwickeln derzeit ein System zur Überwachung der aktivsten Vulkane der Welt. Kombiniert mit maschinellem Lernen hoffen wir, die laufende eruptive Aktivität automatisch zu beschreiben und sie auf der Basis von Vorläufersignalen zu prognostizieren.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe